Restaurant China Town in Cuxhaven

Asia-Buffet und mongolischer Teppen

Mongolischer Grill ist Höhepunkt

Wie funktioniert das?

  1. An jedem Tisch befinden sich durch nummerierte Wäscheklammern. Sie dienen als Erkennungszeichen und werden an den Tellerrand geklemmt.



  2. Mit dem Teller geht es zum Buffet, wo die Gäste aus dem reichhaltigen Angebot an Fleisch-, Fisch- und Gemüsesorten ihr Gericht zusammenstellen können.

    Dabei sollte man pro Gang ruhig kleinere Portionen wählen und lieber mehrere Male gehen, um verschiedene Kombinationen zu auszuprobieren und exotische Neuheiten zu versuchen. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Känguru- oder Straußenfleisch?



  3. Nach der Auswahl geht es zum Grill, wo verschiedene Soßen zur Auswahl stehen. Das Restaurant-Team berät gerne bei der Auswahl und erklärt, welche Soße zu welchem Gericht am besten passt.



  4. Dann gibt man seinen Teller beim Koch ab, der so gleich mit der Zubereitung der Speisen auf dem Grill beginnt.

    In der Zwischenzeit kann man sich am warmen Spezialitäten-Buffet bedienen, die köstlich gebackenen Vorspeisen, die knackig frischen Salate oder das Su-Shi probieren. Alles ist im Preis von 13,90 Euro enthalten.